Freitag, 3. August 2018

03. August - Zitat Dr. Hawkins:

"Wenn wir prüfen, was die Welt traditionell ´böse´ nennt, ist das, was wir entdecken, nicht böse, sondern eine Abstraktion, eine bewertende Hinzufügung und Bezeichnung. Stattdessen sehen wir Handlungsweisen, die wie folgt beschrieben werden können: primitiv, infantil, egoistisch, narzisstisch, selbstsüchtig und ignorant, verwoben mit den psychologischen Mechanismen von Verleugnung, Projektion und Paranoia, um Hass zu rechtfertigen."

Ich lasse los...

- überall dort, wo ich immer noch nicht vergeben und vergessen kann und meinen eigenen Ärger/Hass maskiere.
- die Angst, zu den "Bösen" zu gehören, wenn ich (einen großen) Fehler mache.
- das "Böse" zu fürchten in der Vorstellung, dass ich ihm hilflos ausgeliefert bin.
- zu bewerten und dadurch zu entscheiden, wer und was "böse" ist und was nicht.
- dem "Bösen" den Kampf anzusagen und (öffentlich) dagegen zu Felde zu ziehen.
- Hass mit Hass zu begegnen.
- die Fassungslosigkeit angesichts der momentanen weltpolitischen Entwicklung und das Gefühl, dass ich Hass und Terrorismus gegenüber völlig hilflos (ausgeliefert) bin.
- mein Bedürfnis nach Rache und Gegenmaßnahmen - aus Angst und/oder Wut -, weil ich die Hilflosigkeit nicht ertrage.
- meinen eigenen Schatten zu verdrängen, indem ich ihn auf andere projiziere, die ich dann anklagen, kritisieren und verurteilen (und daraus immer neue Feindbilder kreieren) kann.

Und ich öffne mich...

- und lege alle diese Betrachtungen und Projektionen in GOTTES HAND.
- und öffne mich für den Blickwinkel der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE, der mir in der Stille meines Herzens und mit HILFE der QUELLE DES LEBENS ein tieferes Verständnis der Situation und der Zusammenhänge erschließt.
- und übe mich darin, Hass und Feindseligkeit (soweit wie möglich) mit Neutralität und Mitgefühl zu beantworten, und ziehe mich aus der/jeder Debatte GANZ zurück.
- und flute - vor meinem inneren Auge - all die Tatorte und destruktiven Bereiche/Gruppen/Situationen mit dem Frieden, der sich in meinem Herzen - mit GOTTES HILFE - JETZT wieder neu und tiefgreifend verankern will.
- und achte darauf, wo ich auch selbst noch schnell erzürnt, entrüstet und gar mit Gefühlen des Hasses behaftet bin - und LASSE LOS (lieber releasen, als selbst in der Schlammschlacht um Hass und fundamentalistische Standpunkte unterzugehen...!!!; Anmerk. Charlotte).

Und dafür öffne ich mich,
für den Weg des Friedens und der inneren Weite entscheide ich mich,
in stetig wachsender Neutralität übe ich mich,
an den friedlichen Sieg des Guten über das Böse glaube ich,
und für mein ungetrübtes GOTT-Vertrauen
DANKE ich

- und mische mich in den Kampf um Sieg und Niederlage und Rechthaberei nicht mehr ein.

Im Gegenteil: Ich kapituliere, lasse los, verzichte auf die Krontrolle und gebe mich an das Unbekannte in der Tiefe meines Herzens GANZ hin. Ich gehe das Risiko ein, dass dort im Urgrund meines Herzens, wenn ich wirklich kapituliere und loslasse und falle NICHTS (mehr) ist. Denn nur so mache die Erfahrung, dass ich NIE tiefer fallen kann, als die geöffneten HÄNDE GOTTES reichen.

Anders ausgedrückt: Kapitulieren und Loslassen kann uns erlösen.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>