Mittwoch, 11. Juli 2018

11. Juli - Zitat Dr. Hawkins:

"Der narzistische Kern des Egos ist darauf aus, ´Recht´ zu haben, egal ob ´Recht´ zu haben nun bedeutet, auf Weisheit ausgerichtet zu sein, oder sie als ungültig zurückzuweisen. Mit Demut entdeckt der ernste Sucher, dass der Verstand allein, trotz seines Bildungsstandes, unfähig ist, das Dilemma zu lösen, wie man Wahrheit ermittelt und überprüft, was sowohl eine Bestätigung durch subjektive Erfahrung erforderte, als auch objektive, belegbare Kriterien."

Ich lasse los...

- die alte Gewohnheit, ALLES auszudiskutieren.
- mich zu ärgern, wenn ich nicht alle von meiner Wahrheit überzeugen kann.
- nicht eher zu ruhen, bis ich dann - und wenn es auch manchmal Jahre dauert - mir und anderen doch noch beweisen kann, dass ich Recht (gehabt) habe.
- die Anhaftung an meine Rechthaberei, die mir keine Ruhe lässt und verhindert, dass ich vergeben und vergessen kann.
- den Drängler/Folterknecht in meinem Verstand, der mich immer neue Argumentationsketten entwickeln lässt.
- mich so zu verhalten, als wenn ich (all-)wissend wäre.
- die Blindheit gegenüber meiner fehlenden Demut.
- meine Erschöpfung, weil ich über den Verstand alle Fehler vermeiden und von meinem Umfeld für besonders klug/spirituell/gerecht usw. gehalten werden will.
Und auf der anderen Seite:
- das Gefühl, dass ich viel zu wenig und nie das richtige Wissen einbringen kann.
- mich selbst anzuklagen und mir einzureden, dass ich viel zu wenig weiß und kein/e gute/r GesprächspartnerIn bin.
- meine eigene Wahrheit immer und immer wieder zu hinterfragen und die Überzeugung, dass ich mir und meinem begrenzten Bewusstsein niemals wirklich vertrauen bzw. etwas zutrauen kann.

Und ich öffne mich...

- und stelle mich meiner (vielleicht größten) Sucht: immer Recht haben zu wollen.
- und schaue mutig da hin, wie schwer ich es mir selbst und auch anderen damit gemacht habe.
- und kapituliere vor diesem meinem stets alles besser wissenden Ego als Instrument meines Verstandes, das in Wirklichkeit niemals ruht - weil es in der Stille den "Schaum", den es ständig "schlägt", nicht aufrechterhalten kann.
- und komme ganz zur Ruhe, indem ich mich auf meinen Atem und über den Atem mehr und mehr auf mein Herz fokussiere.
- und kehre ein - in mein Herz und in die Wahrheit der (GÖTTLICHEN) QUELLE, die sich mir dort wortlos und in aller Stille mehr und mehr mitteilt und erschließt.
- und werde so neutral, dass ich allen das Recht zugestehen kann, von sich und ihrer Wahrheit überzeugt zu sein.

Und ich treffe eine neue Entscheidung: Nur dort, wo es wirklich Besprechungs- bzw. Klärungsbedarf gibt, wird in Zukunft noch diskutiert - und auch nur, wenn es um einen wirklich bereichernden Austausch von Herz zu Herz geht.

Und dafür öffne ich mich,
mein Ego/meinen neunmalklugen Verstand übergebe ich,
auf mein Herz höre und vertraue ich,
und für das, was sich dadurch in mir entwickelt,
DANKE ich

- und lerne, mit den Begrenzungen durch mein Ego zu leben, und muss nicht mehr kämpfen. Denn mein Herz führt mich, GELIEBTE QUELLE, direkt zu DIR, dorthin, wo Wahrheit GANZ (und) einfach IST.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>