Freitag, 29. Juni 2018

29. Juni - Zitat Dr. Hawkins:

"Während der Bearbeitung schmerzlicher Gefühle liegt eine hilfreiche Kraftquelle darin, dass man sich mit der ganzen Menschheit identifiziert und erkennt, dass Leiden universal ist und dem Phänomen des Menschseins und der Evolution des Egos eingeboren ist."

Ich lasse los...

- die ganzen restlichen Schuld- und Schamgefühle, weil ich - trotz aller Gebete und spirituellen Entwicklung - immer wieder leidvolle Erfahrungen mache.
- das Gefühl, nicht demütig genug zu sein, solange ich meine Leidensfähigkeit nicht ganz abgelegt habe.
- den Eindruck, dass ich die/der einzige bin, die/der SO leidet.
- die Vorstellung, dass andere schuld sind an meinem Leid, bzw. dass ich schuld bin am Leid anderer (und deshalb ebenfalls leiden MUSS).
- überall dort, wo ich mich meinem Leid ergeben und resigniert habe.
- meine Bitterkeit überall dort, wo ich aus dem Leid keinen Ausweg sehe.
- meinen Kampf gegen das Ego.
- meinen (undankbaren) Blickwinkel auf das "Jammertal Erde".

Und ich öffne mich...

- und mache mir bewusst, dass "Leiden" eine Frage eben dieses Blickwinkels ist, und dass es (manchmal) sehr schnell leichter wird, wenn ich vor mir selbst und meinem "Leid" kapituliere und die HÖHERE MACHT um Hilfe bitte*.
- und löse mich von der (uralten) Gewohnheit, ALLES zu problematisieren - so wie ich es in meiner Kindheit erlebt und mir auch dadurch angeeignet habe, weil mein Umfeld sich mir dann zugewandt, mich getröstet und ermutigt hat.
- und mache mir jeden Tag mindestens einmal bewusst, dass das Leben ein Geschenk ist, an dem ich bisher nur herumgemäkelt habe...
- und entschuldige mich bei GOTT/der QUELLE DES LEBENS, dass ich so undankbar und unzufrieden (gewesen) bin.
- und schaue mein eigenes Ego an, das immer irgendetwas WILL und das mich ganz weit von meinem (GÖTTLICHEN) SELBST und meiner Dankbarkeit für jeden Tag, den GOTT mir schenkt, geführt hat.
- und befriede und verabschiede es (mein Ego) in Liebe - wann immer es sich mir zeigt.
- und höre damit auf, mich pausenlos mit denen zu vergleichen, die meiner Meinung nach besser dran sind als ich.
- und lerne zu schätzen, dass ich allein dadurch den Früheren viel voraushabe, dass ich in diese Zeit JETZT hineingeboren worden bin.
- und erfasse, welch gigantisches Geschenk die QUELLE DES LEBENS mir auch dadurch macht, dass ich in einer Zeit des Erwachens hier im Zentrum Europas verkörpert bin.
- und verneige mich vor dem Leid all derer, die vor mir waren und durch leidvolle (auch geschichtlich leidvolle) Erfahrungen tapfer hindurchgegangen sind. Sie waren der Motor einer Entwicklung, die eine neue Welt hervorgebracht hat: eine Gesellschaft, die mehr und mehr reflektiert und im Erwachen begriffen ist.

Und dafür öffne ich mich,
an meinem Menschsein wachse ich,
meinen Schmerz verabschiede ich,
und für mein gutes und sicheres Leben
DANKE ich

- und höre auf, an der Welt zu leiden; denn dafür gibt es - aus dem Blickwinkel GOTTES - überhaupt keinen Grund.

SO HAM.

*Und wer das noch vertiefen möchte, ist gut beraten mit dem Buch "Loslassen - Der Pfad widerstandsloser Kapitulation", das Dr. med.,Dr. phil. David R. Hawkins (und JA, das ist derselbe Hawkins, dem wir unseren täglichen Releasing-Blog verdanken!) zu dem Thema geschrieben hat; es ist für alle Bereiche des Lebens sehr hilfreich und beschreibt den Mechanismus der inneren Kapitulation; Anmerkung Charlotte.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>