Samstag, 16. Juni 2018

16. Juni - Zitat Dr. Hawkins:

"Durch innere Beobachtung kann man unterscheiden, dass die Persönlichkeit ein System von angelernten Antworten darstellt und die Persona nicht das wirkliche ´ICH´ ist. Das wirkliche ´ICH´ liegt dahinter und geht darüber hinaus. Man ist Zeuge dieser Persönlichkeit, und es gibt überhaupt keinen Grund, warum man sich mit ihr identifizieren sollte."

Ich lasse los...

- alles, was ich für meine Persönlichkeit halte und womit ich mich identifiziere.
- die falschen Selbstbilder, die ich entweder von anderen auf- und angenommen oder mir selbst zugelegt habe.
- die Angst vor dem Verlust meiner inneren Sicherheit und Identität, wenn ich darauf verzichte, mich über meine Persönlichkeit zu definieren.
- die Verzweiflung, immer dann, wenn ich bei mir Fehler und Schwächen entdecke.
- meinen Kampf gegen das, was ich für meine Persönlichkeit halte.
- die Befürchtung, dass ich "unverbesserlich" bin.
- darunter zu leiden, wenn ich von anderen im Resonanzfeld meiner Persönlichkeit falsch eingeschätzt werde.
- mich selbst gering zu schätzen und pausenlos abzuwerten (um nicht als egoistisch zu gelten - und so, wie ich es in meiner Kindheit gelernt habe).

Und ich öffne mich...

- mich selbst in Ruhe und in einem entspannten Zustand zu beobachten.
- in der Klarheit meines stillen und liebenden Herzens herauszufinden, was meinem innersten Wesen wirklich entspricht und was nicht.
- neutral zu werden, je tiefer ich sinke und je entspannter ich bin.
- für den Entdeckung, dass es da - in der Tiefe - eine Wahrnehmungsebene gibt, die mich entlastet und befreit.
- zu erfahren, dass DORT in der Stille meines innersten Wesens eine liebende PRÄSENZ spürbar ist.
- und verbinde mich mit diesem meinem innersten Wesen, das mir mein wahres SEIN erschließt und mir die LIEBE GOTTES als formlose KRAFT und PRÄSENZ immer wieder erfahrbar macht.
- in mir Zeuge/Zeugin einer Verwandlung zu sein, die mich aus dem engen Korsett meiner bisherigen Persönlichkeit vollkommen befreit.

Das einzige, das jetzt noch zählt, ist der Weg, mein Weg des Herzens, der einzige Weg, der mich wirklich glücklich und zu einem neuen, von der QUELLE DES LEBENS inspirierten Menschen macht.

Und dafür öffne ich mich,
dabei verändere ich mich,
von meiner bisherigen Persönlichkeit distanziere ich mich,
und die Erfahrung meines wirklichen ICHs, meines (GÖTTLICHEN) SELBSTES,
DANKE ich

- und schaue freundlich auf meine (bisherige) Persönlichkeit, damit ich mich bei ihr für die guten gemeinsamen Jahre bedanken und dann meinem GÖTTLICHEN SELBST folgen kann.

DANKE, liebe QUELLE, dass ich nun über mein kleines Ich hinauswachsen und in Dein (ALLMÄCHTIGES) ICH ganz eintauchen kann. DANKE für mein neues Leben.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>