Donnerstag, 14. Juni 2018

14. Juni - Zitat Dr. Hawkins:

"Die Welt ist tatsächlich Unterhaltung. Wie zum Vergnügen gemacht, soll sie mit leichter Hand getragen werden. Der Himmel ist im Inneren und wird durch Gewahrsein offenbart. Die Welt ist lediglich eine Erscheinung. Ihr Melodrama ist ein künstliches Erzeugnis eines verfälschten Wahrnehmungssinnes. Dies verführt einen zu dem Gedanken, die Welt sei groß, mächtig und dauerhaft, und das SELBST sei klein, schwach und vergänglich; jedoch ist das genaue Gegenteil wahr."

Ich lasse los...

- alle Vorstellungen und Wünsche, die ich an die äußere Welt und in der äußeren Welt noch habe.
- die Angst, in der äußeren Welt so gefangen zu sein, dass ich dem Druck nicht mehr standhalten kann.
- die Überzeugung, dass es nur diese eine Welt da draußen gibt.
- den Wunsch, der äußeren Welt zu entfliehen und die Programmierung, dass ich erst sterben muss, um Ruhe und Frieden zu haben.
- mich wie ein elender Wurm zu fühlen, der an den Bedingungen des äußeren Lebens zerbricht.
- die Traurigkeit darüber, dass ich in dem Überlebenskampf (in der äußeren Welt) meine Lebensfreude eingebüßt habe.
- die Programmierung, dass das Leben auf der Erde eine Strafe für frühere Fehler und Versäumnisse ist.
- die Einschätzung, dass das Leiden zum Leben dazu gehört und dass ich mich nur durch Leid entwickeln kann.

Und ich öffne mich...

- und löse mich von der äußeren Welt des Scheins, der Positionalitäten, der Eitelkeiten und der vermeintlichen Zwänge.
- und wende mich nach innen, damit ich mich dort verankern und die äußere Welt aus einer gesunden Distanz und von innen heraus betrachten kann.
- für die Freude, jetzt die - wunderbare - Welt mit ganz anderen Augen zu sehen: als einen Ort der Entwicklung mit den größtmöglichen Chancen zu wachsen.
- in der Tiefe meines Herzens GANZ mit meinem Herzen wieder verbunden zu sein und die Erfahrung zu machen, dass es dort SELBST-verständlich ist, frei, entspannt und mit der LIEBE GOTTES in einem gesunden Einklang zu sein.

Und dafür öffne ich mich,
für den Weg nach innen entscheide ich mich,
mein (GÖTTLICHES) SELBST umarme ich,
und für mein himmlisch schönes Leben
DANKE ich

- und fühle mich glücklich, zufrieden und von der Illusion befreit, dass das Leben schrecklich und "der letzte Akt der Dunkelmächte" da draußen in der äußeren Welt unaufhaltsam ist.

In großer Dankbarkeit für die Gnade des Erwachens

SO HAM - Charlotte.
 

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>