Freitag, 8. Juni 2018

08. Juni - Zitat Dr. Hawkins:

"Güte gegenüber sich selbst und allem, was lebt, ist die stärkste aller Wandlungskräfte. Sie erzeugt keine Rückschläge, hat keine negative Seite und führt uns nie zu Verlust oder Verzweiflung. Sie steigert die eigene, wahre Kraft, ohne einen Preis zu fordern. Aber, um die maximale Stärke zu erreichen, kann solche Güte keine Ausnahmen zulassen, und sie darf auch nicht in der Erwartung einer Belohnung praktiziert werden. Ihre Wirkung ist so weitreichend wie subtil."

Ich lasse los...

- die ganzen großen Schuldgefühle, wenn ich alles andere als gütig und mit dem Gefühl behaftet bin, selbst nicht ausreichend gütig behandelt zu werden.
- überall dort, wo ich andere lieblos behandelt habe, die Überzeugung, der Güte GOTTES und anderer Menschen nicht würdig zu sein.
- den Ärger und den Neid auf all jene, die voller Güte und - im Gegensatz zu mir - ausgeglichen und entspannt sind.
- meine große Erschöpfung, durch die es mir schwer fällt, gütig zu sein.
- die Befürchtung, dass ich schon so viele Fehler und Versäumnisse auf meinem Lebenskonto zu verbuchen habe, dass ich niemals wieder auf irgendeine Form von Güte und Mitgefühl zählen kann.
- meine Vorurteile gegenüber anderen, die meinen Lebensvorstellungen nicht entsprechen und denen ich mich deshalb nicht gütig und offen zuwenden kann.
- überall dort, wo ich meine Güte an Bedingungen knüpfe: Nur wenn du dich so oder so verhältst bzw. nur wenn du mir das oder jenes gibst, schenke ich Dir meine Güte... MEINE GÜTE!!!

Und ich öffne mich...

- gut zu mir selbst zu sein und alles mit anderen zu teilen, was sich daraus entwickelt.
- und bitte Dich, GELIEBTE QUELLE, mein Lebenstempo so zu regulieren, dass ich wieder aus dem Quell der Güte in meinem entspannten Herzen schöpfen kann.
- für das Gefühl der Güte gegenüber ALLEM, was ist, und wachse daran.
- und ziehe mich sofort zurück, wenn ich merke, dass ich dem Leben - aus welchen Gründen auch immer - nicht gütig begegnen kann.
- und bitte GOTT/die QUELLE DES LEBENS, meine Liebe und meine Güte mit SEINER/IHRER zu verstärken und mich von jeder Trennung (insbesondere von meinem GÖTTLICHEN SELBST) zu befreien.

Und dafür öffne ich mich,
im Gütigsein übe ich mich,
die Verwandlungen in meinem Leben beobachte ich,
und für das wachsende Glücksgefühl in meinem Herzen
DANKE ich

- und lebe - dank Güte - störungsfrei.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>