Montag, 2. April 2018

02. April - Zitat Dr. Hawkins:

"Bis man die Genialität in sich selbst erkannt hat, wird es sehr schwierig sein, sie in Anderen zu erkennen - wir können im Außen nur sehen, was wir im Innen erkennen."

Ich lasse los...

- die alte Gewohnheit zu glauben, dass die Welt im Außen die einzige Realität ist, an der ich mich zu orientieren habe.
- im Außen zu leben und dem Leben/den Lebenszielen dort hinterherzujagen.
- mich (innen wie außen) immer nur daran zu orientieren, was ich nicht kann.
- mich selbst gering zu schätzen, wenn ich nicht genügend Anerkennung und Unterstützung (im Außen) bekomme bzw. ( z.B. in meiner Kindheit) bekommen habe
- andere zu diskeditieren, damit ich auch über meine eigenen Fehler hinwegsehen kann.
- die Programmierung, dass ich mir der Liebe und Unterstützung GOTTES nur sicher sein kann, wenn ich (nach außen hin) bescheiden und unscheinbar bin.
- die Angst, dass es mein Ego nur noch größer macht, wenn ich mich entscheide, in meine Kraft und mit meinem (GÖTTLICHEN) SELBST in der Tiefe meines Herzens in Resonanz zu gehen.
- die ganze große (uralte) Angst vor (meiner) Macht und der Gefahr, diese (wieder) zu missbrauchen.

Und ich öffne mich...

- nach innen zu gehen und meinem strahlenden SELBST in die Augen und dadurch in mein Herz hineinzuschauen.
- und erlaube mir, mich zu lieben und mich durch die Augen der LIEBENDEN SCHÖPFERQUELLE anzuschauen.
- und mache mir bewusst: GOTT liebt mich, GOTT kennt mich, GOTT weiß, dass ich lebendiger Ausdruck seiner BEDINGUNGSLOSEN LIEBE bin.
- und lasse zu, dass ich von dem, was ich gelernt und in mein Leben mitbekommen habe, begeistert und der QUELLE DES LEBENS unendlich dankbar bin.
- in anderen genialen Menschen Vorbilder und/oder LehrerInnen zu sehen und dankbar für diesen neuen Blickwinkel zu sein.
- und lerne jeden Tag dazu, wenn ich JETZT offen für einen konstruktiven und liebenden Austausch mit meinem Umfeld und ALLEM, was IST, bin.
- und erkenne, wie genial GOTT die Welt erschaffen hat, und dass auch ich - ebenso wie die anderen- ein lebendiger Funke der QUELLE des Lebens BIN.
- für die Freude, mit so vielen anderen wunderbaren Seelen mitten im Leben zu stehen und etwas zu teilen, was sich nicht mit Worten beschreiben lässt.

Und dafür öffne ich mich JETZT,
dafür entscheide ich mich JETZT,
darauf vertraue ich IMMER,
und dafür DANKE ich - beherzt

- und trete in eine neue Phase meines Lebens und meines Bewusstseins ein und freue mich auf die Kooperation mit Anderen, die in Wirklichkeit immer auch mein Spiegelbild sind.

NAMASTE
und
SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>