Mittwoch, 14. Februar 2018

14. Februar - Zitrat Dr. Hawkins:

"Es ist nicht die Welt, welche die Falle darstellt, sondern die eigene Anhaftung daran, zusammen mit den eigenen Beobachtungen, welche die Suche nach der WAHRHEIT verdunkeln."

Ich lasse los...

 - die Überzeugung, dass ich alles im Blick haben und sorgsam darüber wachen muss, damit alles in meinem Leben sicher zusammenspielt.
- die Überzeugung, dass alles, was ich beobachte und erlebe, wahrhaftig und so eindeutig ist, dass ich mein Denken und Handeln davon abhängig machen kann.
- aus Momentaufnahmen Schlüsse zu ziehen, die dann weitreichende Folgen auf mein Leben und das Leben anderer Menschen haben.
- die Wahrheit im Außen zu suchen und an meinen eigenen Beobachtungen und auch negativen Erfahrungen festzumachen.
- die Überzeugung, dass das, was ich im Außen sehe und wahrnehme, und die tiefere Seelen-Wahrheit identisch sind.
- die Existenz einer tieferen, inneren (Seelen-)Wahrheit zu verleugnen.
- die Ebene des Verstandes und der sichtbaren Welt im Außen als absolute Wahrheit zu definieren und nur auf dieser Ebene zu denken, zu entwickeln, zu forschen, zu entscheiden und zu sein.

Und ich öffne mich...

- und löse mich von allen Anhaftungen in der äußeren Welt, durch die ich mich Tag für Tag einem Überlebenskampf unterworfen/gestellt habe, der mich erschöpft und mich meinem GÖTTLICHEN SELBST und der LIEBE GOTTES keinen Schritt näher gebracht hat.
- und mache mir bewusst: So wie bisher geht es nicht mehr weiter.
- und kehre aus den Gedankennetzwerken meines immer mit irgendetwas im Außen beschäftigen Ego-Verstandes (Dr. Hawkins spricht dabei vom "mind") ganz bewusst - JETZT - zurück.
- und höre auf mein Herz.
- und löse mich von dem Druck, der die Wahrheit meines Herzens die ganze Zeit überlagert und/oder überpowert hat.
- und warte in der Stille, bis auch mein Verstand schweigt (das kann allerdings ziemlich lange dauern; also nicht gleich enttäuscht und entmutigt sein, wenn es nicht beim ersten oder zweiten Mal klappt; und wie gesagt: Eine regelmäßige Meditationsgruppe ist dabei sehr hilfreich - an der Kronauer Akademie treffen wir uns das nächste Mal am Donnerstag, 01.03., 20 Uhr. Jede und Jeder, ALLE, sind willkommen!!!).

Und dafür öffne ich mich,
meinen Blickwinkel verändere ich,
im Loslassen übe ich mich,
und für mein neues Lebensgefühl der Leichtigkeit und der inneren Freude
DANKE ich

- und lasse mich auf das Abenteuer ein, auf die Suche nach meinem GÖTTLICHEN SELBST den Weg nach innen zu gehen und Neuland zu betreten - Neu-seelen-land!

Da wollte ich schon immer hin. Da reise ich mit. Ihr auch?

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>