Montag, 15. Januar 2018

13. Januar - Zitat Dr. Hawkins:

"Alle Fragerichtungen führen letztendlich zur selben Antwort. Die Entdeckung, dass nichts verborgen ist und die Wahrheit überall offen liegt, ist der Schlüssel zur Erleuchtung im Hinblick auf die einfachsten praktischen Dinge und das Schicksal der Menschheit. Wenn wir unser Alltagsleben untersuchen, kann sich herausstellen, dass alle unsere Ängste auf Falschheit basieren. Das Falsche gegen das Wahre auszutauschen, das ist das Wesen des Heilens aller sichtbaren und unsichtbaren Dinge."

Ich lasse los...

- zu glauben, dass ich genau weiß, wie es anderen (mit mir) geht.
- alle Entscheidungen, die ich aufgrund dieser (vermeintlichen) Überzeugung getroffen habe.
- überall dort, wo ich anderen Menschen etwas übergestülpt habe - weil ich nicht gefragt, aber vermutet, unterstellt und (auch falsche) Rückschlüsse gezogen habe.
- die Angst, als dumm und schwach dazustehen, wenn ich frage - so lange frage, bis mein Gegenüber mir geantwortet und meine bisherigen Vorstellungen entweder bestätigt oder auch verändert bzw. geradegerückt hat.
- die Überzeugung, eine so gute Menschenkenntnis zu haben, dass ich mich eigentlich gar nicht täuschen kann.
- meine Schuldgefühle, wenn ich mich getäuscht und anderen dadurch Unrecht getan habe.
- die Überzeugung, dass diese mir niemals verzeihen, dass ich fehlbar bzw. manchmal einfach - so wie alle - mit falschen Vorstellungen behaftet bin (weil ich Mensch bin!!!).
- die ständige Angst vor Irrtümern, die mich immer begleitet.
- die Überzeugung, dass das, was falsch ist, so an mir haftet, dass ich es niemals loswerden kann.

Und ich öffne mich...

- für einen entspannteren Umgang mit den Möglichkeiten, die ich habe, meine Irrtümer zu korrigieren, auch dadurch, dass ich daraus lerne und mit meiner eigenen Fehlbarkeit mehr und mehr ausgesöhnt bin.
- für Milde und Nachsicht - auch mit mir.
- dort, wo ich unsicher bin, zu fragen.
- mich soweit zu entspannen, dass ich in Ruhe zuhören und die Wahrheit meines Gegenübers stressfrei aufnehmen, zunächst einmal auf mich wirken und auch stehen lassen kann.
- und vergebe mir meine Ungeduld und die Lieblosigkeit, die sich oft hinter meinen Fehlern verbirgt: zu schnell und dann entweder ohne "Hirn" und/oder Herz zu reagieren.
- und gebe ALLEM, was mein Leben betrifft, einen neuen, wertfreien Raum.
- und bitte die QUELLE DES LEBENS, dass ich JETZT und immer weiter von IHR unterwiesen und von meinen unendlich subtilen Ängsten erlöst werde.
- für das Gespür aus der Tiefe meines Herzens, was auf Falschheit basiert und was nicht.
- und vertraue auf mein wachsendes Gespür; akzeptiere aber auch, dass es durchaus legitim ist, wenn ich weder mir selbst, noch anderen jede Frage beantworten und für ALLES eine Lösung finden kann. Ich nicht, aber GOTT schon.

Und dafür öffne ich mich,
meine Blickwinkel verändere ich,
auf die "Lichtblicke" (= tiefen Erkenntnisse) in meinem Alltag hoffe ich,
und für jede Korrektur meiner bisherigen Irrtümer
DANKE ich

- und tausche all das "Falsche" gegen das "Wahre" aus - gegen den Blickwinkel GOTTES, DER/DIE durch das Auge* der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE sieht und immer wieder ein oder auch mehrere Augen "zudrückt", damit ich ich langsam und - so wie es mir entspricht - entwickeln und erwachen kann.

Du bist unglaublich, geliebte QUELLE. Danke, dass ich in dir und durch dich so intensiv wachsen darf!!!

SO HAM.

* Sehr interessant hierzu: das Buch "DAS ALL-SEHENDE-AUGE" von Dr. Hawkins, erschienen im Sheema Medien Verlag.

Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>