Mittwoch, 22. März 2017

22. März - Zitat Dr. Hawkins:

"Was wir erleben, beobachten, aufzeichnen, sind scheinbare Ketten, Abläufe von Erfahrungen. Aber selbst im absoluten Gewahrsein als solchem geschieht in Wirklichkeit nichts. Gewahrsein registriert nur, was erlebt wird; es hat keine Wirkung darauf. Gewahrsein an sich ist das all-umfassende Attraktorfeld unbegrenzter Kräfte, das mit dem Leben selbst identisch ist. Und alles, was der Geist/das Gemüt (mind) glaubt, erweist sich auf einer höheren Stufe des Bewusstseins als Irrtum."

Gewahrsein ist ein "Attraktorfeld unbegrenzter Kraft, das mit dem Leben identisch ist", lesen wir heute bei Dr. Hawkins. Das Wort "Feld" kennen wir aus der Aufstellungsarbeit. Dort versteht man darunter einen Raum bzw. eine Dimension, in der unermessliche Kräfte über das hinauswirken, was wir mit unserem menschlichen Bewusstsein für möglich halten. Aber in Wirklichkeit geschieht dort nichts, ES IST dort alles gleichzeitig vorhanden - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - und sofort manifestiert, sobald es sich zeigt (so wie sich in der Aufstellungsarbeit die "gute Lösung" aus dem Feld heraus entwickelt; sie ist also im Feld bereits vorhanden/enthalten); Anmerk. Charlotte.

Ich lasse los...

- meine Angst vor der Zukunft.
- das Gefühl, mich im Kreise zu drehen.
- alle Vorstellungen und Überzeugungen, die ich bisher kämpferisch vertreten habe.
- die restliche Anstrengung, etwas oder jemand zu werden (ohne zu wissen, wer ich eigentlich bin).
- in Abläufen zu denken und zu planen.
- meinen Widerstand, bewährte Muster und Überzeugungen aufzugeben.
- die Angst vor dem Stillstand, wenn ich nicht immer weiter suche, kämpfe, hetze und eile.
- die Überzeugung, mich nur weiterzuentwickeln, wenn ich mein Leben aktiv ändere und immer in Bewegung bin.

Und ich öffne mich...

- und werde still, weit und mir der Tiefe der Kraft bewusst, die sich mir in meinem Herzen erschließen will.
- für das SEIN - für das Verbundensein mit dem ALLES und dem NICHTS dieser Kraft in mir, der ich mich jetzt anvertrauen kann.
- den entscheidenden Schritt nach innen zu vollziehen und zu spüren, dass ich dort am Ziel meines Lebens angekommen und in meinem neuen Bewusstseinsfeld wunschlos glücklich bin.

Hier halte ich inne und öffne mich der neuen Erfahrung: auf dem Grund meines Herzens grundlos glücklich (schon immer gewesen) zu SEIN. In dieser grundlosen Tiefe und Stille wartet ein SEINszustand auf mich, der sich nur annähernd mit Worten beschreiben lässt: wunderbar leicht, licht, weit und trotzdem klar, kraftvoll und geerdet, eben WUNDERbar.

Und dafür danke ich! Und gehe voller Vertrauen weiter, ohne die Verbindung mit dem Grund meines Herzens jemals wieder (und für lange Zeit) zu verlieren.

DANKE, geliebte QUELLE, 1000 Dank für den Weg.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>