Sonntag, 12. März 2017

12. März - Zitat Dr. Hawkins:

"Anhaftungen sind Illusionen. Man kann sie aufgrund der eigenen Liebe zu GOTT ihm übergeben. Das fördert die Bereitschaft, jene Dinge loszulassen, die angenehm vertraut sind."

(Anhaftungen sind Vorstellungen und Verhaltensweisen, von denen wir sicher sind, dass wir sie um jeden Preis brauchen und die daran beteiligt sind, unsere Realität zu kreieren. Sie haften uns an wie eine zweite Haut, oft ohne dass es uns bewusst ist. Laut Dr. Hawkins können wir alle Anhaftungen und Illusionen Gott übergeben, auch weil es uns dann vielleicht leichter fällt, auch "Dinge loszulassen, die uns angenehm vertraut sind"; Anmerk. Charlotte)


Ich lasse los...

 - die Vorstellung, dass ich die A...-Karte des Lebens gezogen habe und auf der Seite der Opfer (-rollen) zuhause bin.
- die Überzeugung, dass ich meine negativen Verhaltensweisen nicht ablegen kann, ohne dabei meines Selbstes beraubt zu werden.
- stolz auf meine individuellen Marotten und Widerstände zu sein und die Programmierung, dass mich das besonders interessant macht.
- den Ärger, dass ich in Zwängen bis hin zu Süchten gefangen bin, und mich für mein zwanghaftes Verhalten anzuklagen.
- etwas im Außen zu suchen, was ich nur innen finden kann.
- alle Vorstellungen, die mir vorgaukeln, dass ich keine Wahl habe.
- meine Unfähigkeit, mich von Dingen und Menschen zu lösen, die mir nicht gut tun, und die Programmierung, dass ich als gläubiger Mensch niemanden verletzen und/oder fallen lassen darf.

Und ich öffne mich...

- mein Leben in GOTTES HAND zu legen und alles für möglich zu halten.
- für das NICHTS und ALLES, das in meinem Leben dadurch geschieht.
- und stimme zu, ganz egal, was das Leben für mich entscheidet.
- für den Mut, auch Liebgewordenes loszulassen, und für das Vertrauen, dadurch wichtige Erfahrungen zu gewinnen und nicht nur immer zu verlieren.
- für die tiefere WAHRHEIT und den Frieden, der im Loslassen und in der Hingabe eine neue stabilere Tiefe bekommt.

Und dafür öffne ich mich,
alles, was mir noch anhaftet, übergebe ich,
im Loslassen übe ich mich,
und für meine wachsende Freiheit
DANKE ich 

- und wage den entscheidenden Schritt: Ich wähle mein (grundloses) Glück in der Freiheit, so zu sein, wie ich bin.

Und dafür danke ich!!! Denn JETZT wird so vieles leichter.

SO HAM.


Quelle für diesen Blog:
"Entlang des Pfades zur Erleuchtung - 365 tägliche Betrachtungen von Dr. med., Dr. phil. David R. Hawkins - herausgegeben von Scott Jeffrey", Sheema Medien Verlag, ISBN 978-3-931560-26-3.

MÖCHTEN SIE MIT MIR PERSÖNLICH UND PROFESSIONELL LOSLASSEN?
Dann rufen Sie mich an - Tel. 07253 - 33287. 
Die Konditionen dazu finden Sie auf der Praxis-Homepage unter: 
Konditionen Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste 

Näheres über meine Arbeit in der Naturheilpraxis finden Sie hier:
Naturheilpraxis Charlotte C.Oeste


Und hier noch ein Tipp:


Releasing zur Gewichtsreduktion
- Abnehmen ohne Zwang und starre Konzepte - schauen Sie auf meiner Praxis-Homepage unter dem Button Gewichtsreduktion - Ein neuer Weg.
 
Die Neuauflage meines Buches "Das alternative Abspeckbuch - Lass es einfach hinter Dir - was sich hinter den überflüssigen Pfunden in Wirklichkeit verbergen will", u.a. mit einem 4-Wochen-Loslass- und Mentaldiät-Programm, können Sie auch direkt beim Sheema Medien Verlag bestellen
Klicken Sie hier >>>       
Damit das Leben leichter wird. Jeden Tag ein bisschen mehr...
ISBN: 978-3-931560-11-9, Hardcover mit Leseband, 256 Seiten, 4-farbig, 19,80 €.

Wollen Sie mit Releasing in der Praxis so arbeiten wie ich?
Dann informieren Sie sich über die unterschiedlichen Ausbildungen an der Kronauer Akademie, an der ich seit 2010 gemeinsam mit kompetenten TherapeutenkollegInnen mein Wissen und die Erfahrungen meiner ganzheitlichen (sensitiven) Arbeit weitergebe.
Klicken Sie hier >>>